Schweizerisches Museum für Papier, Schrift und Druck

Aktuell

AUSSTELLUNGEN

DAUERAUSSTELLUNG

Die Basler Papiermühle positioniert sich als eines der wenigen Museen, welche unter einem Dach die Geschichte von Papier bis zum fertigen Buch aufzeigen. Die Ausstellung bietet eine ausgewogene Abwechslung zwischen Information, Erlebnis und Aktivitäten. Authentische Werkstätten wechseln mit Ausstellungsteilen ab, in denen anhand der Exponate der geschichtliche Hintergrund erzählt wird. Hierauf folgen immer wieder Inszenierungen und Orte, an denen das Selbermachen im Zentrum steht.

MITMACHSTATIONEN FÜR BESUCHENDE

Papierschöpfen, mit Gänsekiel und Feder schreiben, auf alten Schreibmaschinen tippen, selber drucken oder in der Marmorierwerkstatt mit bunten Farben experimentieren ist im Museumseintritt inbegriffen. An unseren Mitmachstationen werden Sie von Mitarbeitenden unterstützt. Unsere Mitmachstationen sind zu folgenden Zeiten besetzt:

Di bis Fr + So: 11–16.45, Sa: 13–16.45

Di bis Fr + So: 11–16.45, Sa: 13–16.45

Di bis So: 13–16.45
Briefe mit Wachs versiegeln lassen

Di bis Fr + So:  12.30–16.30, Sa: 13.15–16.30
Im Sommer findet das Marmorieren draussen statt.

WAS LÄUFT